SANIERUNG UND RENOVIERUNG


Neue Wohnqualität schaffen. Ob Altbausanierung, Kernsanierung oder Verschönern intakter Gebäude durch eine umfassende Renovierung – Immobilienbesitzer müssen sich auf die Zusammenarbeit mit ihrem Team bei der Bausanierung verlassen können. Doch wie läuft eine Sanierung ab und welche Experten sollten Sie zu Rate ziehen?

Alte Gebäude zu erhalten liegt nicht nur im Interesse der Besitzer, sondern schont auch die Ressourcen. Der Neubau eines Gebäudes ist zeitintensiv und verbraucht selbst im Modularbau oder bei Fertigbauweise mehr Baustoffe als die Sanierung. Doch wann lohnt es sich, die Bausubstanz zu erhalten? Immobilienbesitzer sollten hier auf externe Experten vertrauen. Statiker und Gutachter bewerten die Stabilität des Gebäudes. Ist beispielsweise nur das Dach angegriffen oder finden sich die meisten Schäden an Zwischenwänden, ist die Sache klar. Eine Bausanierung funktioniert für diese Gebäude.


Ein Neubau wird in der Regel notwendig, wenn sprichwörtlich jeder Stein ausgetauscht werden müsste, um ein robustes Gesamtbild zu erreichen. Sind von vier Etagen drei nicht mehr sicher betretbar, würden die Kosten der Altbausanierung beispielsweise jeglichen Rahmen sprengen.


VON ANFANG AN MIT SCALA BAU IHRE SANIERUNG PLANEN


Wenn Sie ein Gebäude sanieren möchten, sollten Sie sich an einem Zeitplan orientieren, der alle wichtigen Aufgabenfelder umfasst. Arbeiten Sie von Anfang an in Düsseldorf und NRW mit SCALA Bau zusammen.


Wir beraten Sie gern vorab zu Ihrem Vorhaben und erstellen eine Übersicht aller notwendigen Aufgaben nach Zeitplan und Kosten. Ihr Budget bestimmt, wie umfangreich die Altbau- oder Gewerbesanierung verlaufen soll. Von der Erneuerung der Elektronik, Verputzen, Versiegeln und Verlegen neuer Böden bis zur kompletten Ausstattung von Räumen mit Zwischenwänden, Akustikelementen, Glas, Türen und vielem mehr ist alles möglich.

An erster Stelle steht immer die Entrümpelung des Objektes, gefolgt von Arbeiten an Rohbau, Elektronik, Heizung, Lüftung und Sanitär und schließlich die Trockenbauarbeiten. Putz und Estrich werden als nächstes ausgebessert. Bodenbeläge wie Parkett oder Dielen und schließlich Maler- und Tapezierarbeiten geben den Räumen ein erstes Ambiente. Schließlich werden Dach und Fassade saniert, Fenster ausgetauscht oder abgedichtet, Türen eingepasst und wenn gewünscht Akustikelemente installiert.


Die Sanierung kann genutzt werden, um die Energieeffizienz des alten Gebäudes zu verbessern. Sprechen Sie uns auf dieses Thema an. Gern beraten wir Sie zu moderner Dämmung, Isolierung, Tageslichträumen und natürlichen Baustoffen.

Mit SCALA Bau haben Sie ein Team erfahrener Monteure an Ihrer Seite. Wir kennen uns mit zahlreichen Leistungen auf dem Bau aus und kümmern uns gern gemeinsam mit Partnerfirmen um alle Dienstleistungen im Verlauf Ihrer Gebäudesanierung.

Viele Planungs- und Architekturbüros in NRW verlassen sich bereits auf erstklassiges Handwerk von SCALA Bau.